• Rolf Stahlhofen

Rolf Stahlhofen

Sänger, Musiker und Liedschreiber

Zeit was zu ändern

Eine kleine Songauswahl:

* Soundqualität reduziert – Mono

Besucht auch gerne

WATER IS RIGHT

Short Bio

Rolf Stahlhofen - Pause

Aufgewachsen in Saudi-Arabien, Nigeria und Algerien, macht er sich später in der deutschen Musikszene einen guten Namen. Zunächst ist er lange Jahre als Tourmanager mit vielen namhaften internatio­nalen und nationale Künstlern unterwegs, darunter Michael Jackson, die Rolling Stones, Guns n Roses oder Madonna. Anfang der 90er greift er selber zum Mikrofon. Erst in der „RTL Samstag Nacht Band“, später bei den Söhnen Mannheims an der Seite von Xavier Naidoo. Gemeinsam touren sie durch die großen Hallen der Republik. 2001 stehen sie im Rahmen der „Rock gegen rechte Gewalt Festival Tour“ auf der Bühne, mit Udo Lindenberg gehören sie zu den Initiatoren.

2003 verlässt Rolf Stahlhofen die Söhne und veröffentlicht sein erstes Solo-Album „Große Mädchen weinen nicht“. Die CD hält sich wochenlang in den Top 100, in der Schweiz klettert sie sogar bis auf Platz 12. Zahlreiche Live-Auftritte folgen, darunter auch die Gastrolle als „Kuckuck“ in Peter Maffays „Tabaluga“, mit der er 2004 und 2005 auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz geht.

Daneben engagiert sich Rolf Stahlhofen immer wieder auch sozial. 2002 organisiert er ein Benefizkonzert für die Flutopfer in Ost­deutschland, aus dem der Verein „Menschen am Fluss“ her­vorgeht. Dieser organisiert regelmäßig Konzerte für die Ärmsten der Welt. 2005 zur Eröffnung der SAP-Arena in Mannheim, stellt Stahlhofen eine All-Star-Band zusammen. Sie begleitet an diesem Abend Künstlerfreunde wie u.a. Roachford, Peter Maffay, Sasha und Badesalz. Von den Betreibern der neuen Arena erhält er später den „Sold Out Award“, die neue Veranstaltungshalle ist zum ersten Mal ausverkauft.

Mit dem Erlös werden Solar-Wasserstationen in Eritrea gebaut; ein wichtiges Anliegen für Rolf Stahlhofen, denn für ihn ist Wasser ein Menschenrecht. Als Jugendlicher in Afrika hat er gelernt, wie wer­t­voll diese Ressource ist. Dieser Grundsatz bleibt sein Antrieb, die UN ernennen ihn 2007 zum ersten „Messenger of Truth“ für Europa. Die Vereinten Nationen wollen mit dieser Initiative weltweit auf ökologische und entwicklungspolitische Probleme aufmerksam machen.

Discography

Zeit was zu ändern

Besser jetzt als nie

Acoustic X-Mas

Tour Pictures

  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour
  • Rolf Stahlhofen DS-Clubtour

Kontakt

Gerne hören wir von euch…

Gerne könnt ihr Anfragen an uns richten, wobei eine Antwort durchaus auch etwas länger dauern kann.

Anfragen zur WATER IS RIGHT Foundation bitte direkt über die Webseite waterisright.org stellen.

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig

Wir sehen uns beim nächsten Konzert

© Copyright 2021 - Rolf Stahlhofen